Sonntag, 14. Mai 2006

Meine neue Rüstung

Mort schenkte mir eine antike, aber extrem effektive Rüstung, die wesentlich besser als meine Alte ist. Und schöner noch dazu. Irgendwie passend, als Bounty Hunter in sowas rumzulaufen. Das noch ältere Modell, in dem Boba Fett rumläuft, hat ja auch eine gewisse Berühmtheit erlangt.

immer diese Verspätungen.

Mort

Auch Klone haben Durst...Heute habe ich Mort getroffen. Einen alten Clonetrooper aus der Zeit vor dem Empire. Das war schon sehr seltsam, ich dachte nicht, daß es noch welche gibt. Er saß in Dearic auf Talus in der Cantiuna und trank. Einen nach dem anderen. Und das schien er schon lange zu machen. Ich kaufte ihm einen Drink und er erzählte, er wurde mit seiner Truppe auf Kashyyyk zurückgelassen und verlor einen Arm dort. Er erzählte mir auch, daß er sich nichts sehnlicher wünschte, als den Tod seines damaligen Befehlshabers.
Der Drecksack weiß noch nicht, daß seine Tage gezählt sind.Hm, dachte ich mir, da kann ich doch helfen. Ich marschierte also zu Maverick, der inzwischen Waffen an die Allianz und die Hutts gleichermaßen verkaufte und behauptete, ich wolle für Jabba 5 Kisten Gewehre kaufen. Ich kaufte sie natürlich nicht, sondern tötete seinen Mittelsmann, zu dem er mich schickte. Die dort erbeuteten Logfiles bewiesen, daß er der Allianz defekte Waffen unterjubelte, worauf ich - nachdem ich Mort die Geschichte erzählte und er sich wie ein Kind über meine Ankündigung freute, daß ich mit diesen Informationen zu den Rebellen gehen werde - Leia auf Dantooine einen Besuch abstattete.
Das gibt Ölflecken auf dem Teppich.Die war not amused. At all. Und schickte mich zu Maverick zurück, um dort aufzuräumen, was ich auch tat. Inwischen bin ich ja Level 52, da stören mich auch Bodyguard-Roboter nicht mehr. Schnell mit allen Logdateien zurück zu Leia, damit die die defekten Waffen unschädlich machen kann und dann zurück zu Mort.
Der war überglücklich und meinte, jetzt, wo er endlich mit seinem Schicksal im Reinen ist, werde er weniger trinken und versuchen, sein Leben in den Griff zu bekommen. Ich hätte nie gedacht, mal mit einem Klon befreundet zu sein. Er schenkte mir eine alte Clonetrooper-Rüstung, die ich natürlich fortan in Ehren tragen werde...

Tyrena und Doaba Guerfel

Die Räuberbande, die ich für Cora, die Polizistin, ausgeräuchert hatte, hatte tatsächlich den Frachter gestohlen und dessen Flugschreiber in das als abgestürzt prärarierte Wrack gebaut. Ich habe mit denen kurzen Prozess gemacht, hab keine Lust auf lange Diskussionen.
Danach gabs noch eine Ruckzuck-Mission: die Meatlumps, die die eigentlichen Drahtzieher der Aktion waren, sollten einen Denkzettel bekommen. Die CorSec ist da nicht zimperlich und ließ mich gute 20 Bandenmitglieder ausmerzen.

ihr seid soo dran!

Eine recht gute Taktik für dfen Kampf gegen große Gruppen hab ich mir inzwischen angeeignet. Ich marschiere mitten in die Menge und lege eine Razorwire-Trap aus, die sofort dazu führt, daß alle Feinde direkt um mich herum verletzt werden und bluten. Sie verlieren so ohne daß ich einen Schuss abfeuern muss schonmal jede Menge Punkte und da sie bluten, verlieren sie auch ihre Bewegungsmöglichkeiten. Das hätte ich letztens auf Kashyyyk schon wissen müssen, da wäre ich sicher weniger oft auf der Klon-Station aufgewacht.
Der letzte Auftrag der neuen Legacy-Questreihe auf Corellia führte mich in die Berge hinter Doaba Guerfel, wo ich das Verschwinden von Trecking Gruppen aufgeklärt habe. Auch diese Mission hat mir großen Spaß gemacht, da man hier tatsächlich den Eindruck hatte, richtig Detektiv zu spielen, wenn man versucht, herauszufinden, was da in dieser einsamen Bergregion wirklich los ist.
Letztlich gab es hier eine sehr schräge Gruppe von Bergbewohnern, die ihre entführten Opfer in einer Höhle versteckten. Die zu befreien war dann wieder ein ordentliches Schlachtfest.

Mein Alltag im Imperium

Es war einmal in ferner Zukunft...oder so. Mensch und Wookie schreiben über das Leben auf fernen Planeten. Das Star Wars Galaxies Weblog von Yez und Cybe.

.. citizen

Du bist nicht angemeldet.

Listed on BlogShares

.. stardate

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 
 

.. ticker

Weiter mit Musik...
Update: Da ich keinen Platz mehr für Bilder...
jensscholz - 22. Jul, 13:17
Der Nachwuchs
spielt jetzt auch. Bitte dort lang.
jensscholz - 28. Jun, 16:03
Wurde gerade von SOE...
Wurde gerade von SOE übernommen. Sollte sich einiges...
Legatus - 16. Mai, 12:03
Vanguard? Ist das nicht...
Vanguard? Ist das nicht auch so ein junger, aber in...
zunder - 16. Mai, 11:05
Komm zu Vanguard...neue...
Komm zu Vanguard...neue Welt neues Glück :)
Legatus - 14. Mai, 15:05

.. official SWG feed

The SWG news requires you to have JavaScript turned on.

.. status

Online seit 4663 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 20:25

diary
enemies
imperium
items
meta
persons
rebellion
videos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren