Sonntag, 26. September 2004

Besuch

Man sieht in Mos Eisley noch nicht viele Imperiale, aber wenn man sich den Himmel so anschaut...

Bedrohliche Zeichen am Himmel

...dann wird einem schon klar, daß das eine etwas trügerische Einschätzung sein könnte.

Haarig

Mario spielt einen Wookie, was mir gut passt, weil wenn man mit einem Wookie in eine Kneipe kommt, bekommt man immer Platz.

Der Transfer nach Tatooine ging einigermaßen problemlos zu. Allerdings muß ich wohl jetzt dringend die Grafikeinstellungen tunen, denn im Gegensatz zu Corellia hat sich der Rechner (wohl wegen zuwenig Speicher - bei 128MB GrafikRAM und 512 MB SystemRAM?) hier gestern Nacht zweimal so wüst aufgehangen, daß ich ihn neu starten muß (vielleicht reicht aber auch eine Defragmentierung...).

Mos Eisley - Nirgends wirst Du mehr Abschaum yada yada ihr wisst schon...

Mos Eisley ist aber wirklich schön, gerade jetzt im Herbst hat eine Wüstenlandschaft doch auch etwas heimeliges. Nach ein paar Startproblemen habe ich Mario - bzw. den Wookie Cybo - gefunden und wir haben einen kleinen Jagsausflug begonnen, damit er sich die ersten Skills als Scout verdienen konnte. Er baute denn auch recht schnell erfolgreich sein erstes Zeltlager auf:

Wunder der Physik: Ein Wookie auf einem Klappstuhl!

Dort - und irgendwie bemerke ich, daß ich nicht ein einziges Bild gemacht habe - begegnete uns ein Creature Handler, der uns zeigte, wie er kleine Tiere zähmte. Zu dritt, und später sogar zu viert, ging die Jagd dann richtig flott voran, ich werde mir daher für Destroy-Missions demnächst immer ein paar Newbies schnappen und mitnehmen, das lohnt sich richtig für alle Beteiligten. Leider hat er irgendwas gegen Jawas und so fanden wir uns zwischenzeitlich auch mal in der Cloning Facility wieder, nachdem er eine Horde von ihnen angriff und die uns daraufhin zeigten, was eine Harke ist.

Jedenfalls wars ein riesen Spaß, wir haben die ganze Nacht bis halb sieben morgens durchgezockt und werden uns sicher eine Weile auf Tatooine aufhalten. Eventuell sollten wir aber die Stadt wechseln, die Lagzeiten in Mos Eisley sind schon arg nervig, es sind halt echt eine riesen Menge Mitspieler dort.

Mein Alltag im Imperium

Es war einmal in ferner Zukunft...oder so. Mensch und Wookie schreiben über das Leben auf fernen Planeten. Das Star Wars Galaxies Weblog von Yez und Cybe.

.. citizen

Du bist nicht angemeldet.

Listed on BlogShares

.. stardate

September 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
20
23
24
 
 
 
 
 

.. ticker

Weiter mit Musik...
Update: Da ich keinen Platz mehr für Bilder...
jensscholz - 22. Jul, 13:17
Der Nachwuchs
spielt jetzt auch. Bitte dort lang.
jensscholz - 28. Jun, 16:03
Wurde gerade von SOE...
Wurde gerade von SOE übernommen. Sollte sich einiges...
Legatus - 16. Mai, 12:03
Vanguard? Ist das nicht...
Vanguard? Ist das nicht auch so ein junger, aber in...
zunder - 16. Mai, 11:05
Komm zu Vanguard...neue...
Komm zu Vanguard...neue Welt neues Glück :)
Legatus - 14. Mai, 15:05

.. official SWG feed

The SWG news requires you to have JavaScript turned on.

.. status

Online seit 4666 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Mai, 20:25

diary
enemies
imperium
items
meta
persons
rebellion
videos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren